AKTUELLES

COVID-19-Situation

Die aktuelle Situation rund um das Covid-19 Virus hat sich leider wieder etwas verschlechtert.

 

AB SOFORT GILT IN MEINER PRAXIS EINE MASKENPFLICHT!

 

Die übrigen Hygienemassnahmen bleiben bis auf Weiteres bestehen. Genügend Zeiten zwischen den einzelnen Kindern und wenn möglich nur eine Bezugsperson während der Behandlung die auch eine Hygienemaske tragen muss.

Desinfektion und gutes Durchlüften der Praxisräumen nach jeder Behandlung nehmen einen hohen Stellenwert ein.

Geschwister dürfen nicht dabei sein, da so das Desinfizieren des Therapiematerials und der Räume noch mehr Zeit in Anspruch nehmen würde.

 

 

BEI FOLGENDEN SYMPTOMEN BEI IHNEN ODER IHREN KINDERN BITTE UNBEDINGT ZU HAUSE BLEIBEN UND NICHT IN DIE PRAXIS KOMMEN:

FIEBER, HUSTEN, HALSCHMERZEN, GESCHMACKSVERLUST, UNWOHLSEIN, ERBRECHEN, KOPFSCHMERZEN UND GLIEDERSCHMERZEN

 

Ich hoffe sehr, dass ich mit all diesen getroffenen Massnahmen, das Risiko einer Ansteckung mit Covid-19 in meiner Praxis so klein wie möglich halten kann und eine kompetente,  kinderphysiotherapeutische Behandlung gewährleisten kann. Es ist absolut wichtig diese verschiedenen Hygienemassnahmen gut und konsequent umzusetzen.

Nur gemeinsam können wir es schaffen, eine Ausbreitung des Sars Covid-19 Erregers zu verhindern. Vielen Dank für's Mitmachen und Mitdenken.

Durch die zeitlich grosszügige Terminplanung der Kinder, ist es mir momentan leider nicht möglich, meine Kapazität noch weiter zu erhöhen.

Bei Neuanmeldungen entstehen leider Wartezeiten von mindestens einem Monat, je nach Flexibilität Ihrerseits.

Schutzmassnahmen